wappen_gro?

Thelma 0 Thelma hat sich bewußt dafür entschieden, ihrem Sozialen Tag im sportlight zu absovieren. Die junge Abiturientin ist eine Sportlerin aus Leidenschaft genauso wie die Trainer des sportlight.

 

 

Mein Name ist Thelma Knabe und ich gehe in die neunte Klasse des Carl-von-Bach-Gymnasiums in Stollberg. Kurz vor Ferienbeginn findet an unserer Schule der sogenannte Sozialer Tag statt. An diesem Tag engagieren sich die Schüler, um Geld für einen sozialen Zweck zu sammeln. 

 

Ich konnte schon mein zweiwöchiges Schülerpraktikum im sportlight 361° e.V. durchführen. Meine Leidenschaft ist Sport und bei dem Praktikum konnte ich sowohl viel erfahren, lernen und auch selbst ausprobieren. Es bereitete mir sehr viel Spaß und so stand für mich schnell fest, dass ich mich auch zum Sozialen Tag hier engagieren möchte. 

 

Thelma 1

Thelma 2

 

Ich habe nicht nur die Fenster blitzeblank geputzt, sondern auch Sportler mit betreut und auch das Feriencamp für Kinder in den Sommerferien mit vorbereitet. Es hat mir wirklich große Freude bereitet, dass ich mit meiner Arbeit dem Förderverein etwas „geben“ konnte. Außerdem sammelte ich neue Erfahrungen und erfuhr Wissenswertes. Ich kann den Sozialen Tag im sportlight nur weiterempfehlen.

Förderer

 WBG2STLGFW2EFRESoziale Stadt