wappen_gro?
Telma 01 0Thelma ist sportaffin - sie ist aktive Leichtathletin und stets sportlich unterwegs. Deshalb hat sie auch ihren Sozialen Tag im sportlight absoviert. Die junge Abiturientin ist eine Sportlerin aus Leidenschaft genauso wie die Trainer des sportlight.
 
 

Mein Name ist Thelma Knabe und ich gehe in die zehnte Klasse des Carl-von-Bach-Gymnasiums in Stollberg. Da ich gerne Sport treibe, wollte ich deshalb meinen sozialen Tag mit Sport verbinden. Ich konnte schon mein zweiwöchiges Schülerpraktikum im sportlight 361° e.V. durchführen. Meine Leidenschaft ist Sport und bei dem Praktikum konnte ich sowohl viel erfahren, lernen und auch selbst ausprobieren. Es bereitete mir sehr viel Spaß und so stand für mich schnell fest, dass ich mich auch zum Sozialen Tag hier engagieren möchte. An diesem Tag engagieren sich die Schüler, um Geld für einen sozialen Zweck zu sammeln.

Ich habe nicht nur die Umkleiden blitzeblank geputzt, sondern auch bei einem kleinen Projekt mitgeholfen. Die Kinder des Hortes, welcher direkt an den Sportpark grenzt waren an diesem Tag vom sportlight eingeladen. Die Kids hatten dabei drei Stationen zu absolvieren. Dabei war für jeden etwas dabei, eine kurze Tanzchoreografie für die Mädchen, ein kleiner Einblick an einem Ausdauergerät für die Jungs und gemeinsam für alle eine Wissensaufgabe kombiniert mit Sport. 

Es hat mir wirklich große Freude bereitet, die Arbeit mit den Kindern und auch das miteinander im sportlight und nicht zu vergessen, dass ich mit meiner Arbeit dem Förderverein etwas „geben“ konnte. Ich kann den Sozialen Tag im sportlight nur weiterempfehlen.

Telma 01 1

Förderer

 WBG2STLGFW2EFRESoziale Stadt